Corporate Communications

HMC in den Medien

Meistens steht man als Krisenkommunikator im Hintergrund eines Ereignisses. Es kann aber durchaus sein, dass man bei heiklen Themen selber in die Öffentlichkeit gezerrt wird. Und erlebt dann persönlich, dass auch arrivierte Medien in einem Hype ihre Sorgfaltspflicht und Profesionalität vergessen (Fall Carlos). Als Mediensprecher eines Unternehmens ist man dessen Botschafter und versucht, die Haltung eines Unternehmens einem breiten Publikum verständlich zu vermittel (Ex Libris/Buchpreisbindung). Als Experte ist man aber auch häufig Partner dieser Medien und gibt seine profesionelle Meinung zu einem Thema ab. Un interessant, auch ein Einvernahmeprotokoll eines Journalisten und wie heute, zum Glück, nur saelten, gearbeitet wird. 

Medium Titel
Tagesanzeiger
NZZ
20min.ch«Das könnte sich für die SRG rächen»
20min.chSt. Galler KMU ist schuld an Raiffeisen-Panne
20min.ch«Peter Spuhler will in den Bundesrat»
20min.ch«Geri Müllers demütiger Auftritt war überzeugend»
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller
Lisa RollerLisa Roller